Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Merken

Mini Doblito Kakao BIO 85g

2002341

Mengeneinheit 1 Stück
Kleine Doblito Doppelkekse sind in der perfekten Größe für unterwegs abgepackt. Mit Quinua, Paranüssen und Honig gebacken und aromatischer Kakaocreme gefüllt, bieten sie einen leckeren, vollwertigen Snack für zwischendurch.
Artikel an Lager
CHF 2.50
statt 3.50
 
Preise inkl. gesetzlicher MWST

124320 Cooperativa de Productores Agropecuarios - COOPROAGRO

FLO-ID: 6393
Im Zuge der Agrarreform, die in der Dominikanischen Republik in den 1970er Jahren stattfand, hat die ländliche Bevölkerung Grund und Boden erhalten. In der Regel reichen die Parzellen allerdings nur knapp für den Eigenbedarf an Grundnahrungsmitteln wie Kochbananen, Süsskartoffeln und Reis sowie Zitrusfrüchte. Allfällige Überschüsse werden auf dem Lokalmarkt verkauft, bringen jedoch ungenügend Geld ein.
mehr erfahren

124322 Cooperativa Producción Agroindustrial Manduvirá Ltda. - MANDUVIRA

FLO-ID: 1480
Die Kooperative Manduvirá wurde 1975 mit dem Ziel gegründet, Kleinbauern beim Verkauf des Zuckerrohrs zu unterstützen und nachhaltig für ein sicheres Einkommen zu sorgen. Die Fairtrade Zertifizierung aus dem Jahre 1999 hat enorm zu dieser Entwicklung beigetragen. Der direkte Kontakt zu Importeuren sowie der Zugang zu Marktinformationen hat die Verhandlungsposition der Kooperative deutlich gestärkt.
mehr erfahren

124272 Miel Mexicana Volcán Popocatépetl S.C. de R.L.

FLO-ID: 1613
Die Gründung der Kooperative Miel Mexicana del Volcán Popocatépetl geht auf die Initiative einiger ImkerInnen zurück, eigenständig für die Vermarktung ihres Honigs sorgen zu wollen und Unabhängigkeit gegenüber Mittelsmännern zu erreichen. Die Aufnahme ins Fair Trade-Register erfolgte 1998, und zwar noch vor der Abspaltung von Miel bajo el Volcán; die offizielle Anerkennung als Genossenschaft fand 2001 statt. Dank der Implementierungfairer Handelsbedingungen haben sich die Lebensbedingungen der Mitglieder erheblich verbessert. Mit dem Ziel, das Honigangebot zu diversifizieren und die Produktionszeit zu verlängern, praktizieren die ImkerInnen zudem die so genannte Wander-Bienenzucht.
mehr erfahren