Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.

Liefer- & Zahlungskonditionen

Zahlung

Als Zahlungsmittel werden Visa-, und Mastercard sowie Postcard akzeptiert, die Belastung Ihres Kreditkarten- bzw. Postkontos erfolgt bei Bestellung (Abschluss des Kassiervorganges) der Ware. Belastete Beträge von Waren, welche schlussendlich und unabhängig aus welchem Grund, nicht lieferbar sind, werden dem Kreditkartenkonto wieder gutgeschrieben.

Alternativ kann auch per Rechnung bestellt werden, zahlbar innert 30 Tagen netto. In bestimmten Fällen behalten wir uns das Recht auf Vorauszahlung mittels Kreditkarte oder Überweisung vor.

Lieferung

Lieferungen erfolgen von MO - FR durch unseren Paket-Dienstleister DPD an Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein und innerhalb von max. 5 Arbeitstagen, sofern die bestellten Produkte an unserem Lager verfügbar sind. Für alle Bestellungen verrechnen wir eine Bearbeitungs- und Versandpauschale von CHF 9.- darin ist die Zustellung an die Lieferadresse enthalten.

(Gratisversand ab Bestellwert CHF 150.-)

Bei Lieferverzögerungen von mehr als 30 Tagen ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die Verkäuferin haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen, Produzenten oder Dritten verursacht wurden. Bei hochsommerlichen Temperaturen gilt es, die Bestellung von empfindlichen Waren zu bedenken (Bsp. Schokoladeprodukte). Mengenabweichungen müssen innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware an claro fair trade AG, 032 356 07 77 gemeldet werden.
Kosten, die aufgrund von Unzustellbarkeit der Waren entstehend gehen zu Lasten des Käufers.

Rückgaberecht

Bestellte Ware kann innerhalb von 10 Tagen ab Auslieferung (Rechnungsdatum), zusammen mit der Rechnung und auf Kosten und Gefahr des Käufers an folgende Adresse retourniert werden: claro fair trade AG, Byfangstrasse 19, 2552 Orpund BE. Ausgenommen davon sind, schon in Gebrauch genommene oder geöffnete Artikel. Die Ware muss vollständig, originalverpackt und unbeschädigt sein, ansonsten ein Abzug nach Ermessen der Verkäuferin bei der Gutschrift erfolgen kann. Die Gutschrift erfolgt immer maximal zum aktuellen Preis, der am Tage der Rückgabe gültig ist.