Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
ARTIKEL VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Zur Produzentenliste

Produzent

Miel Mexicana Volcán Popocatépetl S.C. de R.L.

Gründung
2001 als Kooperative, Abspaltung von Miel Bajo el Volcán; Fair Trade-Zertifizierung seit 1998, Bio-Zertifizierung seit 2004
claro-Partner seit
2001
Ort
Um den Popocatépetl Vulkan (ImkerInnen), Yecapixtla (Verarbeitung), Cuernavaca (Vertrieb)
Produzenten
42 sowie 94 unabhängige Zulieferer
Produkte
verschiedene FLO- und BIO-zertifizierte Honigsorten wie Acahual und Azahar
Produzentennummer
124272

Die Organisation
Morelos ist der zweitkleinste Staat der 31 Bundesstaaten Mexikos, ist aber zugleich einer der am dichtest besiedelten. Morelos zählt nicht nur eine rasant wachsende Bevölkerungszahl, sondern auch eine exponentiell wachsende Kriminalitätsrate. So hat der Hauptort Cuernavaca eine weitaus höhere Rate an Verbrechen als Mexiko Stadt, dies vor allem wegen den territorialen Grenzen der Drogenkartelle, die durch diese Gegend verlaufen. Auf der anderen Seite bildet die Landwirtschaft, dank der optimalen Topografie, die wichtigste Einkommensquelle für die Mehrheit der Bevölkerung. Nebst Zuckerrohr, werden auch Mais, Kaffee, Bananen, Tomaten, Melonen und Bohnen angebaut; es werden aber auch Blumen gezüchtet und Baumwollfelder angelegt. Da aber, wie bei allen landwirtschaftlichen Produkten, der Weltmarktpreis starken Schwankungen ausgesetzt ist, diversifizieren viele ProduzentInnen und bauen sich ein zweites Standbein auf. So geht auch die Gründung der Kooperative Miel Mexicana del Volcán Popocatépetl auf die Initiative einiger ImkerInnen zurück, eigenständig für die Vermarktung ihres Honigs sorgen zu wollen und Unabhängigkeit gegenüber Mittelsmännern zu erreichen. Die Aufnahme ins Fair Trade-Register erfolgte 1998, und zwar noch vor der Abspaltung von Miel bajo el Volcán; die offizielle Anerkennung als Genossenschaft fand 2001 statt. Dank der Implementierung fairer Handelsbedingungen haben sich die Lebensbedingungen der Mitglieder erheblich verbessert. Mit dem Ziel, das Honigangebot zu diversifizieren und die Produktionszeit zu verlängern, praktizieren die ImkerInnen zudem die so genannte Wander-Bienenzucht. Sie sammeln nicht nur vor Ort Honig, sondern transportieren die Bienenstöcke je nach Saison und gewünschter Honigart in verschiedene Gegenden. Weiterhin wurden schrittweise die Richtlinien für BIO-Honig umgesetzt, so dass Miel Mexicana seit 2004 BIO-zertifizierten Honig anbieten kann. Ein weiteres Anliegen gilt den Frauen, deren Beteiligung im Rahmen eines spezifischen Programms gefördert werden soll.

Das Produkt
claro bietet einerseits den cremigen Acahual Wildblütenhonig an, dessen Name von der wilden Acahual Sonnenblume stammt und durch seine blumige Süsse und intensive, gelbe Farbe besticht. Als weiteres Produkt dieser Kooperative steht auch der Azahar Orangenblütenhonig bei claro im Angebot. Dabei handelt es sich um einen milden Honig, der seinen Geschmack dem lieblichen Duft der Orangenblüten verdankt.

Die Auswirkungen des fairen Handels
- Vorfinanzierung, Einhaltung des Mindestpreises, gemeinsame Nutzung der Fair Trade-Prämie
- Schaffung von Verdienstquellen für eine äusserst benachteiligte Bevölkerungsgruppe

Hier finden sie alle Produkte von 124272 Miel Mexicana Volcán Popocatépetl S.C. de R.L.