Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
ARTIKEL VORÜBERGEHEND NICHT VERFÜGBAR
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.

No-bake Weihnachtsguetzli

Weihnachtlich Backen ohne Backen? Ja, das geht! Mit diesem feinen Guetzlirezept!


 

   für ca 30 Weihnachtskekse

    Zubereitungszeit: ca. 25 Min.



Zutaten
 

60 g

50 g

75 g

140 g

75 g

50 g

2-3 EL

15 g

2 Prisen

1 TL

50 g 

Mandeln

Haselnüsse

Haferflocken

Datteln

Feigen

getrocknete Aprikosen

Kakaopulver

Kokosöl

Salz

Lebkuchengewürz

Zartbitterschokolade



Zubereitung

 

  1. Alle Zutaten in einen Food Processor geben und zu einer klebrigen aber nicht zu öligen Masse verarbeiten.
  2. Die Masse ca. 2 cm dick ausrollen und Weihnachtsplätzchen ausstechen.
  3. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Plätzchen damit verzieren und danach kühlstellen.

 

 

Tipp zum Energie sparen

  1. Wenn du keinen Food Processor, Häcksler oder Kaffe Mühle hast dann verwende gemahlene Nüsse, mahle die Haferflocken mit einem Stabmixer soweit möglich und schneide die Trockenfrüchte in sehr kleine Stücke.
  2. Anstatt die Masse auszurollen und dann Plätzchen auszustechen kannst du auch einfach Energiekugeln/ Bliss Balls formen und diese danach in der Schokolade baden. Das ist eine etwas schnellere Variante vom Rezept.

 

Rezept: © claro fair trade AG | Rahel Lutz, @dontwasteyourtaste